Dr. Pia Fraté

Tierärztin für Chiropraktik und Akupunktur 

Tierarztpraxis für Pferd und Hund im Raum Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen

Betreuung von Pferden

Herzlich Willkommen in der tierärtzlichen Praxis

Dr. med. vet. Pia Fraté

In meiner Praxis kombiniere ich die Behandlungsmethoden der Chiropraktik und Akupunktur mit meinen Kenntnissen und Erfahrungen als praktische Tierärztin.

Die Chiropraktik und Akupunktur sind als wissenschaftlich fundierte Methoden effektive Instrumente für eine ganzheitliche Betreuung des Patienten. In meine Behandlungen fließen außerdem Techniken aus dem Bereich der Physiotherapie und Osteopathie mit ein. Dies ermöglicht mir ein individuelles Konzept für jedes Tier zu erstellen und Probleme des Bewegungsapparates auf verschiedenen Ebenen effektiv anzugehen.

Anwendungsbereiche

  • Störungen der Motorik/ Probleme des Bewegungsapparates
  • Rehabilitation nach Verletzungen und Operationen des Bewegungsapparats
  • Leistungsoptimierung bei Tieren, die im Sport eingesetzt werden
  • Prophylaxe
  • zur Erhaltung der Beweglichkeit bei älteren Tieren
  • reduzierte Organfunktionen

Symptome

Genick-Adjustment Pferd

Pferd

  • Taktfehler
  • verändertes Gangbild, verkürzte Schrittlänge, Lahmheit
  • Schweifschiefhaltung
  • Rittigkeitsprobleme
  • Leistungseinbußen
  • Sattelzwang
  • Probleme mit der Lastaufnahme der Hinterhand
  • Probleme in Stellung, Biegung und Anlehnung
  • Anfälligkeit für Kolik
  • Probleme in der Reproduktion: Zyklusunregelmäßigkeiten bei der Stute

       Probleme beim Aufspringen und in der Spermaqualität             beim Hengst

  • Überempfindlichkeiten bei Berührung
  • Kopfscheue
  • Buckeln
  • Verhaltensauffälligkeiten
Ganzheitliche Untersuchung Hund

Hund:

  • verändertes Sitzen (Welpensitz)
  • Unwille Treppen zu gehen und/oder zu springen
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Schmerzäußerung beim Anfassen/Aufheben
  • verändertes Gangbild, Lahmheit
  • Probleme nach dem Aufstehen
  • Probleme beim Fressen/Lösen
  • verminderte Leistung

Wichtig zu Wissen:

Tierchiropraktik, Tierosteopathie, und Tierheilpraxis sind in Deutschland keine geschützten Begriffe und es gibt keine gesetzlich vorgeschriebenen Studien- und Ausbildungsprogramme für diese Berufe.
Erkundigen Sie sich daher genau über die Qualifikationen Ihres Therapeuten!